Der Coach: Eva-Maria Virgolini

Gut gerüstet durch mein privates und berufliches Leben, sowie durch qualitätvolle Aus- und Weiterbildungen freue ich mich auf unsere Begegnung und das Miteinander.

Meine Einzigartigkeit als Coach

Ich bringe mich auf meine besondere Art und Weise ein.

    • Durch meine vielfältigen Erfahrungen im Bereich Erziehung, Bildung, Beziehung, Führung und Leitung
    • Durch langjährige Erfahrung in Gruppen und Teams
    • Durch meine Verbundenheit zur Natur und den Hunden
    • Der Wald spielt eine entscheidende Rolle
    • Durch mein Wissen zur Ausbildung und Führung von Hunden
    • Durch besondere pädagogische Erfahrung für die Altersklassen 0 bis 18 Jahre
    • Durch mein Know How in der Erwachsenenbildung
    • Durch meine Erfahrung im Spannungsfeld Soziales und Wirtschaft
    • Durch Lebenserfahrung im Zusammenhang meiner  eigenen Lebensgeschichte
    • Durch meine fundierte Ausbildung im Rahmen der Lebens- und Sozialberatung

Mein Leitspruch

Entwicklung ist. Entstehen von Neuem.

Meine Vision

EINZIG-ARTIG-KEIT zum Leuchten bringen. Das Einzige, welches nur ICH in diese Welt einbringen kann. Dies bedeutet sich abzugrenzen und nicht „artig“ in der Gesellschaft, sondern „einzig“ zu sein. 

Ein klares JA zu mir selbst. 

Lichtblick zu sein – Licht in eine Angelegenheit und Sache zu bringen. Durch den geänderten Blick das Leben im neuen anderen Licht zu sehen. 

Mein Ziel

Für Sie da zu sein und Ihr Leben zu verbessern, indem Sie Ihr Eigenes, Ihr Ursprüngliches zum Leuchten, zum Wirken und zum Tragen bringen.

Meine Coachingpersönlichkeit

So sehe ich mich in meiner Coachingrolle und Coachingaufgabe:

Offen für dich

Nicht wissend

Fragend

Impulsgebend

Für Sie und das Ihrige da zu sein.

Coaching Beside You. Nah bei Dir.

Geht mir dir dorthin, wo du selbst sein möchtest. Unterstützt dich in deinem Tun und hilft dir deine Ursprünglichkeit zu entdecken. Das Deine zu entwickeln, in deinem Tempo, in deinen Belangen und deinen Wertigkeiten. 

WODURCH <> vertraue mir, lass dich überraschen, versuch es!

Allmählich glaubt die Menschheit, dass es für alles die passende App gibt. Jedoch solltest du für dich, für dein Leben dein eigener Programmierer sein. Du bist die Gestalter deines Lebens. Das Treibende und Motivierende liegt in dir. Selbst entscheidest du über die Konfiguration. 

Dein Aspekt deines einzigartigen Lebens erstrahlt oder vernebelt. Die Wahl liegt bei dir. Tag für Tag. Sekunde für Sekunde. Ziel ist es das Deine voll und satt ins Leben zu bringen, für dich und dein Umfeld. Im Großen gesehen für die ganze Welt. 

Spür hin, was da das Deine ist und Neues in dir erwachen will. Mein Fühlen und Denken führen weg vom vermeintlichen Müssen hin zum Mögen, zum Wollen, hin zum Tun, zum Können, zum Lieben.

Lassen Sie sich von meinen Lebensfeldern ansprechen:

    • langjährige Gruppenführung, sowie Leitungstätigkeit und Erfahrung im Elementarbereich – Kinderkrippe, Kindergarten und Schülerhort, Menschen mit Handicap, sowie in der Führung von Teams, Coach
    • Kinder,- Jugend- und Erziehungsberatung
    • Ehe-, Familien- und Lebensberatung
    • Lehrtätigkeit in der Elementarbildung für Jugendliche und Erwachsene
    • Konzeptions- und Projektentwicklung
    • Partnerin, Mutter, Großmutter, Schwiegermutter, Tochter, Schwester, Schwägerin, Freundin, Tante, Patin, Trauzeugin,  Ausbildungskollegin, Labradorretrieverzüchterin, jagdliche Hundeführerin, Kollegin, Lehrerin, Vortragende, Beraterin, Naturliebhaberin und immer auch Lernende

Mein Verständnis

Mag sein, dass es hilfreiche Coaching Apps gibt. 

Mag vieles sein. 

Mag Wachstum und Entwicklung sein. 

Mag Vergangenheit und Zukunft sein. 

Mag Jetzt sein. 

Mein Werdegang, um in die Wirkung zu kommen

Mittlerweile schon grauhaarig kam ich vor 58 Jahren in einer Kleinstadt im Herzen Tirols zur Welt. Meine Eltern waren beruflich in der Universitätsklinik und im Finanzamt tätig. Die älteren Geschwister fanden ihren beruflichen Schwerpunkt in der Bilanzbuchhaltung und im Kaminkehrergewerbe.

Als Jüngste wählte ich nach den Pflichtschuljahren den Weg zu meiner Grundausbildung als Kindergartenpädagogin. Erste berufliche Schritte wagte ich in einem Integrationskindergarten, einem Landeskinderheim und einem städtischen Schülerhort und Kindergarten. Von Anfang an führte und leitete ich alle Gruppen in denen ich tätig war.

Als jung verheiratete Frau kamen meine beiden Töchter zur Welt. Ihr Vater und ich entschieden, dass ich bei den Kindern zuhause bleiben sollte, um den Kindern eine gute Basis und ruhige Zeit in den ersten Kindheitsjahren zu ermöglichen.

Um meinen geistigen Hunger zu stillen, absolvierte ich der damaligen Familiensituation angepasst, eine Kinder,- Jugend- und Erziehungsberatungsausbildung. Weiters besuchte ich einen Ehe-, Familien- und Lebensberaterlehrgang und war einige Jahre als Beraterin in diesem spannenden Berufsfeld in einem Zentrum für Ehe- und Familienfragen tätig.

In der Betreuung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung erwarb ich parallel dazu ein tiefes Verständnis vom Menschsein. Dies kam mir später in meiner langen, gruppenführenden leitenden Tätigkeit in einer Kinderkrippe zugute. Da diese Kinderbetreuungseinrichtung an einer Schule für Kindergartenpädagogik angeschlossen war, lag es nahe mein praktisches Wissen auch theoretisch weiter zu geben. So erweiterte ich meinen beruflichen Wirkungsbereich auf den Lehrberuf. Viele Jahre unterrichtete ich junge Menschen, welche sich auf die Berufsausübung mit Kleinstkindern spezialisierten. Zuvor hieß es an der pädagogischen Akademie die Lehrbefähigung dazu zu erwerben. Meine Dienste als Fachfrau im Elementarbereich gab ich auch an diversen Stätten der Erwachsenenbildung weiter.

Nach meiner Scheidung lebte ich viele Jahre mit meinen Kindern und Hunden alleine. Diese prägende Zeit möchte ich nicht missen. Der Zusammenhalt in einer Großfamilie war mir dabei eine große Hilfe. Meine Lebenssituation hat sich weiter geändert und nun bereichern Enkelkinder und Schwiegersöhne  mein Leben. 

Veränderung ist Teil meines Lebens und so fand ich in einem Industrieunternehmen meine neue berufliche Heimat.
Eine Herzensangelegenheit ging damit in Erfüllung. Ich baute in dem bekannten Tiroler Unternehmen eine betriebliche Kinderbetreuungseinrichtung auf und leitete diese viele Jahre. 

Unzählige Aus- und Fortbildungen im Führungs- und Managementbereich sind mir ein Anliegen. Zielen waren mich beständig selbst weiter zu bilden und den unterschiedlichsten Arbeits- und Rahmenbedingungen anzupassen, Neues kreativ zu entwickeln und weiter zu verbessern. 

Nachdem ich nun seit einigen Jahren sehr glücklich mit meinem Partner lebe, wollte ich meine berufliche Situation besser mit dem  Privaten abstimmen. So verabschiedete ich mich aus dem Kindergartenwesen und betrat wieder Neuland. Ich stürzte mich leidenschaftlich in die Ausbildungen zum Coach, welche ich anfangs nur als Vertiefung meiner persönlichen und pädagogischen Erfahrungen sah. Dies änderte sich während der Ausbildung zum Coach. Im Coachsein fand ich meine Berufung.

Als gebürtige Tirolerin zieht es mich jedoch in die Südosteiermark. Meine Naturverbundenheit und Beziehung zur Niederwildjagd kann ich hier besser ausleben. Das große Hunderudel ermöglicht mir, die in Aus- und Weiterbildung der Hunde gesammelten Erfahrungen, ins Coaching einfließen zu lassen. Die Vierbeiner sind Teil des Coaching und unterstützen meine Wirkung und Vision. 

Beruflicher Werdegang / Lebenslauf

Eva-Maria Virgolini, geb. Moritz

57 Jahre, geschieden 

in einer Partnerschaft lebend

Mutter zweier erwachsener Töchter

Oma von Zwillingen

Schwiegermutter

Bildung

  • Volks und Hauptschule in Hall i. T.
  • Katholische Bildungsanstalt für Kindergärtnerinnen in Innsbruck
  • Zentrum für Ehe und Familienfragen in Innsbruck  Ausbildung zur diplomierten Kinder, Jugend und Erziehungsberaterin
  • Ausbildungslehrgang für Ehe, Familien und Lebensberatung
  • Akademielehrgang Zusatzprüfung aus Didaktik am Pädagogischen Institut in Wien
  • Diverse Schulungen über die Pädagogische Hochschule Tirol
  • Berufsreifeprüfung am BFI Innsbruck
  • Jagdschein
  • Zertifikationslehrgang Führungsmanagement in Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Zertifikat Limbic Leading
  • Zertifikat Future – Leadership – Training
  • Teilnahme Optiks Führungsprogramm der Swarovski Optik
  • Erste Hilfe Kurse
  • Diverse Fortbildungen im sozialen Arbeitsfeld
  • Future – Coaching – Ausbildung 4.0
  • Future Core Coach
  • Future Core Coach Advanced (in Ausbildung)

Gewerbeschein

  • Berechtigung für die Ausübung der Tätigkeit als Lebens und Sozialberater seit 1992

berufliche Tätigkeiten

1982

Heilpädagogischer Kindergarten in Innsbruck und Jenbach 
Führung einer KindergartenIntegrationsgruppe

1982 – 1984

Landessäuglings und Kinderheim in Arzl 
Führung der Kindergartengruppe, Lernbetreuung und Freizeitgestaltung mit jugendlichen Kindern

1984 – 1988

Tannenberg
Schülerhort in Schwaz 
Betreuung von Kindern (6 bis 12 Jahre) bei der Erledigung von Hausaufgaben sowie Freizeitgestaltung

1995 – 1999

Zentrum für Ehe und Familienfragen 
Außenstelle Hall in Tirol  als Kinder, Jugend und Erziehungsberaterin  Hilfestellung in Erziehungsfragen,  Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in schwierigen Lebenslagen und Spieltherapie mit Kindern

1996  – 1998

Verein W.I.R.  Betreuung von geistig und körperlich behinderten Menschen in Wohngruppen

1998 – 2008

Kinderkrippe der Barmherzigen Schwestern in Innsbruck – Aufbau und Leitung

2000 – 2015

Lehrerin für Didaktik der Früherziehung an der Katholischen Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Innsbruck und der Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Innsbruck

2004 – 2015

Diverse Lehrtätigkeiten und Seminare am Religionspädagogischen Institut Innsbruck sowie beim Amt der Tiroler Landesregierung in der Erwachsenenbildung

2007- 2008

Entwicklung der Konzeption der betrieblichen Kinderbetreuungseinrichtung der Swarovski Optik

2008 – 2020

Leitung des OptikS Wichtelwald der Swarovki Optik – betrieblichen Kinderbetreuungseinrichtung

2020 – 2021 

Bildungskarenz

ab 2021

Selbstständigkeit im Rahmen des Lebens- und Sozialberatergewerbes – Coachingpraxis Beside You